Installation Eine Ahnung von Romantik

Romantikinstallation-Christine Bertl

Eine Ahnung von Romantik _ Installation mit Video und Ton
Markthallen Coburg
10.07. – 15.07.2006

Künstler: Christine Bertl
Künstlerischer Aufbau:  Max Kollmannsberger, Tim Menke
Grafik: Eva Roman
Photos: Eva-Maria Kimmerl, Eva Roman

Die Bilder die unsere Vorstellung heute hervorbringt, wenn wir das Wort <Romantik> hören haben tatsächlich mit der Epoche der Romantik und ihren unerhörten Utopien sehr wenig zu tun.  Die Epoche bezeichnet nicht lediglich einen spezifischen Kunststil sondern eher eine, die Romantiker verbindende revolutionäre Geisteshaltung, die ihren künstlerischen Ausdruck in Musik, Kunst, Literatur, usw. fand.

Aus diesen romantischen Idealen sind 7 Leitmotive ausgewählt und zu Raumfragmenten in einem Raumkontext auf 250qm zusammengefügt.

Die Schönheit der Unvollkommenheit
Eine Empfindung für die Natur
Die Allgegenwart der Liebe
Die Abgründe der Seele
Das Erwarten der Dämmerung
Die Sehnsucht nach der Ferne
Unendlichkeit

Die Raumfragmente bilden ein Zusammenspiel von Gegenständen, Audio-und Videoeinspielungen.

Schreibe einen Kommentar