Installation Konservierungen

Konservierungen-Christine Bertl

HausFriedens.Bruch
Eine begehbare Installation durch Zeiten und Räume
12.12.2013 Konstanz

Künstler der Gruppenausstellung HausFriedens.Bruch

Künstlerische Idee: Christine Strempel-Judt, Christine Bertl

<Konservierungen> beschäftigt sich mit der Seele der Dinge, die wir aufbewahren und konservieren wollen vor dem Verfall. Unser Ideenreichtum unterschiedliche Konservierungsmethoden zu entwickeln gibt uns die Illusion auch Gefühle und Erinnerungen, die wir mit den Gegenständen verbinden zu bewahren. In Form gepresst gegen das Vergessen und für immer.

Unterschiedliche persönliche Wertgegenstände mit ideelem Erinnerungswert werden scheinbar unterschiedlichen Konservierungsverfahren unterzogen und in einen installativen Raumkontext gestellt. In einer ehemaligen Speisekammer finden sich statt konservierten Pflaumen, gesalzene Kasperlfiguren, ein mumifizierter Schrank und eingelegte Konzertkarten.

Schreibe einen Kommentar